Kreuz an einer Strasse

 

Im längerfristigen Vergleich ist allerdings eine positive Entwicklung festzustellen: Seit 1991 ist die Zahl der verunglückten 18- bis 24-Jährigen in Deutschland um 37% von 134.764 Personen auf 84.303 Personen in 2006 zurückgegangen. Die Zahl der Getöteten in dieser Altersgruppe sank innerhalb dieses Zeitraums um 63% von 2.749 auf 1.011.

zurück Unfallzahlen Seite    1 |  2 |  3   vorwärts